Soziale Gerechtigkeit als beste Gewaltprävention

Soziale Gerechtigkeit als beste Gewaltprävention

Nur die neuesten Forschungsergebnisse knapp und verständlich zu präsentieren, genügt Bauer aber nicht. Fast genauso viel Platz räumt er dem Aspekt ein, welchen Beitrag Ökonomie, Politik und Gesellschaft zur Entstehung von Aggression und Gewalt leisten. Bauer überträgt die Erkenntnisse aus der Hirnforschung auch auf den globalen Maßstab. Die Ungleichverteilung von Lebenschancen und Reichtum auf der Welt werden ihm zufolge von den Menschen ebenfalls als Ausgrenzung und Demütigung wahrgenommen. Daher sei soziale Gerechtigkeit die beste Gewaltprävention.
 
Buch:
Joachim Bauer: Schmerzgrenze. Vom Ursprung alltäglicher und globaler
Gewalt.  München: Blessing, 2011, 290 S. 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Offener Brief an die...
Sehr gehrte Damen und Herren, Die Wahl zum Bundespräsidenten...
Bürgerforum - 26. Apr, 11:46
Die Zukunft des Qualitätsjournalismus
Die Zukunft des Qualitätsjournalismus Her ibert...
Bürgerforum - 21. Jun, 07:37
Bürgerbeteiligung...
Willkommen auf OffeneKommune.de, der kostenlosen Beteiligungsplatfform,...
Bürgerforum - 8. Aug, 18:38
Demokratieproblem Parlament...
Italiens Regierungschef Monti will, dass sich Regierungen...
Bürgerforum - 7. Aug, 08:17
Buergerrat in Vorarlberg
Bürgerforum - 15. Jun, 09:08

Links

Suche

 

Status

Online seit 2389 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Mai, 07:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


KULTUR
POLITIK
VIDEO
WIRTSCHAFT
WISSENSCHAFT
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren